H&H Immobilienmanagement GmbH
Manfred-Knieß-Str. 9
97526 Sennfeld

Tel.:  09721 / 47 65 116
Fax:  09721 / 47 65 118
Mail: infodeinhaus24de

KONTAKTFORMULAR

pinterest Youtube

H&H Immobilienmanagement GmbH

Renovieren, modernisieren, sanieren: So unterscheiden sich die Begriffe

Sie möchten Ihre Wohnräume neu streichen, Laminat verlegen oder die alte Heizanlage endlich austauschen? Maßnahmen wie diese, können den Wohlfühlfaktor in Ihrem Zuhause spürbar steigern. Doch handelt es sich bei Ihrem Vorhaben um eine Renovierung, Modernisierung oder sogar eine Sanierung? Wir klären auf und verraten Ihnen, was sich hinter den Begriffen tatsächlich verbirgt.

Renovieren: Schönheitsreparaturen und neue Designs

Sie möchten Ihr Zuhause optisch verschönern und dabei leichte Gebrauchsspuren oder Abnutzungen gekonnt beheben? Ob Malerarbeiten oder das Abschleifen des Parketts – mit Renovierungsmaßnahmen verbessern Sie das Wohngefühlmerklich. Die Behebung gravierender Baumängel steht bei der Renovierung einer Immobilie jedoch nicht im Vordergrund. Stattdessen widmet sich diese sogenannten Schönheitsreparaturen und sorgt für noch mehr Ästhetik in Ihren vier Wänden. Das Ziel ist es dabei vor allem, Ihr Wohlbefinden zu steigern.

Handwerker sind für eine Renovierung in der Regel nicht erforderlich. Die meisten Arbeiten lassen sich auch mit wenig handwerklicher Vorerfahrung ausführen.

Klassische Renovierungsmaßnahmen

  • Tapezieren
  • Streichen von Wänden, Decken und Fassaden sowie Fenstern oder Türen
  • Abschleifen des Parketts
  • Erneuerung des bestehenden Bodenbelags

Sanieren: Reparatur bestehender Mängel und Schäden

Liegen in Ihrem Eigenheim Mängel oder Schäden vor, sind Sanierungsmaßnahmen erforderlich. Diese sollen das Bestandsgebäude wieder vollständig nutzbar machen und dessen ursprüngliche Qualität erneut herstellen. Die Immobilie wird so auf den Zustand gebracht, den sie vor dem Schadensfall aufwies. Selbstverständlich wirkt sich das auch positiv auf den Gebrauchswert des Gebäudes aus.

Da der Prozess jedoch meist äußerst aufwendig und komplex ist, sind professionelles Fachwissen und Erfahrung das A und O einer erfolgreichen Sanierung. Wenden Sie sich daher besser an spezialisierte Experten. Um versteckte Baumängel rechtzeitig zu erkennen, können Sie außerdem einen Bausachverständigen beauftragen.

Klassische Sanierungsmaßnahmen

  • Fassadensanierung
  • Trockenlegen feuchter Wände oder Keller
  • Beseitigung von Schimmel
  • Reparatur undichter Stellen im Hausdach

Modernisieren: Nachhaltige Verbesserung Ihres Eigenheims

Durch eine Modernisierung soll ein Bestandsgebäude mit Hilfe von erneuerbaren Energien auf den neuesten Stand gebracht werden. Dieser Prozess ist umgangssprachlich auch als energetische Sanierung bekannt. Einige Maßnahmen, wie das Austauschen alter Heizkessel, sind für Immobilienbesitzer sogar gesetzlich vorgeschrieben.

Entscheiden Sie sich für eine Modernisierung, profitieren Sie vor allem auf lange Sicht: So können Sie dadurch nicht nur Ihre Energie- und Heizkosten langfristig senken, sondern erhöhen gleichzeitig den Wert der Immobilie. Ebenso wie bei durchzuführenden Sanierungsmaßnahmen, sollten Sie jedoch auch bei einer Modernisierung erfahrene Bauexperten zu Hilfe ziehen.

Klassische Modernisierungsmaßnahmen

  • Fassadendämmung
  • Verbesserung des Schallschutzes
  • Erneuerung der Heizungsanlage
  • Einbau einer Wärmepumpe

Town & Country Haus unterstützt Sie deutschlandweit bei der energetischen Sanierung Ihres Eigenheims. Ob der Einbau einer Wärmepumpe, Photovoltaik-Anlage oder die Erneuerung der Fassadendämmung – unsere regionalen Partner sind für Sie da! Während wir für Sie sanieren, können Sie das Haus weiterhin problemlos bewohnen. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und lassen Sie sich von der Sanierung mit Town & Country Haus überzeugen.