H&H Immobilienmanagement GmbH
Manfred-Knieß-Str. 9
97526 Sennfeld

Tel.:  09721 / 47 65 116
Fax:  09721 / 47 65 118
Mail: infodeinhaus24de

KONTAKTFORMULAR

pinterest Youtube

H&H Immobilienmanagement GmbH

Nachhaltig bauen: Wissenswertes über das Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude

Nachhaltigkeit spielt auch in der Baubranche eine immer größere Rolle. Um ein einheitliches Verständnis hierfür zu fördern, hat das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) 2021 das sogenannte Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude – kurz: QNG – eingeführt. Dieses ist nicht nur für gewerbliche, sondern auch für private Bauherren überaus interessant.

Was ist das QNG?

Das Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude ist ein staatliches Qualitätssiegel für Wohnhäuser und andere Gebäudearten. Um einesder beiden Qualitätsniveaus (PLUS und PREMIUM) zu erreichen, müssen Gebäude eine Reihe von Anforderungen erfüllen, dieAspekte wie Klimaschutz, Ressourcenschonung, Gesundheitsschutz und Barrierefreiheit umfassen.

Häuser, die mit dem QNG zertifiziert werden, haben Anspruch auf Fördermittel. Während das Siegel bis April 2022 eherfreiwilligen Charakter hatte, ist es seitdem Voraussetzung für Hausbau-Förderungen.

Erarbeitet wurde das QNG vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Auftrag der damaligen Bundesregierung. Es „stellt die Erfüllung von Anforderungen an die ökologische, soziokulturelle und ökonomische Qualitätvon Gebäuden sowie an die Qualität der Planungs- und Bauprozesse sicher.“ (Quelle: bmwsb.bund.de)

Ziel ist es, Nachhaltigkeit im Bauwesen mithilfe klar definierter Kriterien zu fördern.

Welche Kriterien umfasst das QNG?

Die Voraussetzung für den Erhalt des Qualitätssiegels Nachhaltiges Gebäude ist der „Nachweis der Erfüllung allgemeiner und besonderer Anforderungen an die ökologische, soziokulturelle und ökonomische Qualität von Gebäuden.“ (Quelle: bmwsb.bund.de)

Was das konkret in der Praxis bedeutet, können Bauherren am besten in einem individuellen Gespräch mit einem unserer Town & Country Haus Partner erfahren.

Zu den wichtigsten Grundanforderungen an ein nachhaltiges Gebäude gehören die Aspekte:

  • Komfort und Funktionalität
  • Ressourceninanspruchnahme und Umweltwirkungen
  • Effizienz, Kosten und langfristige Wertstabilität
  • Planungsprozesse und Voraussetzung für die Bewirtschaftung

Darüber hinaus definiert das QNG eine Reihe von besonderen Anforderungen an Gebäude:

  • Treibhausgase und Primärenergie im Lebenszyklus
  • Nachhaltige Materialgewinnung
  • Schadstoffvermeidung in Baumaterialien
  • Barrierefreiheit
  • Naturgefahren am Standort
  • Gründach

Was gilt es bei der Zertifizierung zu beachten?

Das QNG wird ausschließlich von unabhängigen und akkreditierten Prüfungsstellen nach Baufertigstellung vergeben. Es gilt alsGrundvoraussetzungen für den Erhalt von Fördermitteln aus der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG).

Anders als es der Name vielleicht vermuten lässt, gibt es nicht ein einheitliches QNG, sondern viele verschiedene Siegelvarianten für unterschiedliche Gebäude-, Nutzungs- und Maßnahmenarten.

Bauherren, die sich dafür entscheiden, ein QNG für ihren Neubau anzustreben, müssen bei einem zweigeschossigenEinfamilienhaus mit Kosten in Höhe von 750 bis 1250 Euro rechnen. Die Summe setzt sich zusammen aus der Zertifizierungsgebühr sowie dem Honorar für den Prüfer.

Im Gegensatz zum früheren Energieausweis spielt beim QNG nicht nur die Energieeffizienz eine Rolle. Bei der Zertifizierung wird der gesamte Lebenszyklus eines Hauses betrachtet, um sicherzugehen, dass dieses auch nach vielen Jahren noch nutzbar ist undbeispielsweise weiterhin den Anforderungen seiner Bewohner entspricht.

Gut zu wissen: Town & Country Haus bietet Bauinteressierten mehrere Haustypen an, die die Kriterien eines Effizienzhauses 40 erfüllen und somit für das QNG in Frage kommen – vom klassischen Einfamilienhaus bis zur modernen Stadtvilla. MehrInformationen zum nachhaltigen Hausbau mit Town & Country Haus finden Sie in unserem Ratgeber.

Die Zukunft des Hausbaus ist nachhaltig. Dies gilt nicht nur für riesige Wohn- und Gewerbekomplexe, sondern auch für dasbeschauliche Eigenheim. Das QNG bietet Ihnen den notwendigen Nachweis für attraktive Fördermittel.